Leipzig: Ferienspiele "Stadt in der Stadt" im Robert Koch Park Grünau

Vom 26.06. – 07.07.2017 gastieren die Ferienspiele „Stadt in der Stadt“ im Robert Koch Park Grünau. ndlich wird wieder gewerkelt. Kinder haben in den Ferien wieder die Möglichkeit, bei den Ferienspielen „Stadt in der Stadt“, zu hobeln und zu klotzen.

 

Die Ferienspiele "Stadt in der Stadt" ist in Leipzig das umfangreichste Ferienspielangebot und gehört seit dem Sommer 2006 zum festen Bestandteil der Ferienangebote.

Die Idee stammt von Ulrike Bernard, Geschäftsführerin des Hauses Steinstraße e.V. Sie lebte und arbeitete jahrelang in Bonn und adaptierte die Idee einer Spiel- und Baustadt für Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren.

Wir als berufsbildende Schule unterstützen jährlich das Projekt, in dem wir aus unterschiedlichen Fachbereichen kreative Angebote für Kinder ermöglichen. Unsere Schüler aus den Fachbereichen Ergotherapie und Sozialassistenz helfen beim Bau der Holzhäuser und bei verschiedensten Bastelangeboten. Frau Hövel, Dozentin aus der Ergotherapie, wird wie in jedem Jahr mit den Kindern Körbe flechten. Zahlreiche Unterstützung findet sie dabei bei den Ergo´s, die zum Ende ihres ersten Ausbildungsjahres hier ein Teilpraktikum absolvieren.

Dozenten aus dem Fachbereich Sozialassistent, sonst bei Lernfeldern wie Kommunikation und Ernährung im Einsatz, unterstützen  die Ferienspiele im Spiel und bei gesunder Ernährung. Kinder haben die Möglichkeit beim Ernährungsquizz eine Urkunde zu ergattern, welche von den Sozialassistenten entworfen wurde. Auch Schüler des Fachbereichs helfen vor Ort – im Spiel und im Bau.

Wir sind gespannt und in freudiger Erwartung – Daumen drücken, damit die Sonne lacht.

Persönliche Ausbildungsberatung

Sie haben weitere Fragen
an uns?

Telefon-Hotline
05722 95 05 0

Montag - Freitag, 08:00 - 16:00 Uhr
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Zertifizierungen