Märchenwoche in Bad Sooden-Allendorf: Grafik-Studenten der DIPLOMA Hochschule stellen aus

Adrian-Plakat.jpg

Ab Ostersonntag, 16. April, wird es wieder zauberhaft in Bad Sooden-Allendorf: Die 23. Märchenwoche, die in diesem Jahr das Märchen der Frau Holle in den Mittelpunkt rückt,  bringt den Besuchern mit zahlreichen Veranstaltungen die Märchen der Gebrüder Grimm näher. Als Hochschule mit Hauptsitz in Bad Sooden-Allendorf trägt die DIPLOMA ebenfalls etwas zur Märchenwoche bei. Studierende aus den Bereichen Grafik-Design und Tourismuswirtschaft haben sich intensiv mit „Frau Holle" beschäftigt und dazu Plakate, Aufsteller und Broschüren entworfen. Unter dem Motto „Sagen in einer digitalen Welt - Interpretation von DIPLOMA Studierenden" ist eine Ausstellung entstanden, die im Foyer des Werratal Kultur- und Kongresszentrum anzuschauen ist.

Ausbildung + Studium im Bereich Grafik-Design:

Die Schülerinnen und Schüler der Bernd-Blindow-Schulgruppe in der Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Grafik-Designer/in bzw. zum/zur Gestaltungstechnischen Assistent/in mit Fachhochschulreife oder Abitur können begleitend zur Ausbildung in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule das Studium Grafik-Design absolvieren. Die Inhalte des 7-semestrigen Studiums sind auf die Ausbildungsinhalte am Berufskolleg abgestimmt. Innerhalb von 3,5 Jahren erwerben Sie so die Doppelqualifikation z.B. als staatlich geprüfter Grafik-Designer und den akademischen Abschluss Grafik-Design Bachelor of Arts.

 

 

 

 

Persönliche Ausbildungsberatung

28.06.2017: Kassel
05.07.2017: Leipzig
13.07.2017: Schwentinental

Sie haben weitere Fragen
an uns?

Telefon-Hotline
05722 95 05 0

Montag - Freitag, 08:00 - 16:00 Uhr
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Zertifizierungen