Schüler gestalten Weihnachtskarten -Tag der offenen Tür bei den Schulen Dr. Kurt Blindow

Viele Schülerinnen und Schüler mit Realschulabschluss oder Abitur aus Schaumburg und den benachbarten Landkreisen haben den Tag der offenen Tür der Schulen Dr. Kurt Blindow genutzt, um wichtige Informationen über die naturwissenschaftlichen Berufe mit Zukunft (Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in, Chemisch-technische/r Assistent/in, Biologisch-technische/r Assistent/in, Informationsstechnische/r Assistent/in, Umwelttechnische/r Assistent/in) zu erfahren. Zudem wurden die Unterrichtsräume und die modern ausgestatteten Labore besichtigt.

Im Mittelpunkt standen dieses Mal die Gestaltungstechnischen Assistenten (GTA), die im Foyer des Palais in einer Ausstellung typografische Kartenspiele präsentiert haben. Dabei hat die Beleuchtung eine wichtige Rolle gespielt. In mehreren gut besuchten Vorträgen hat M.A. Dipl.-Designerin Victoria Klimke eine Überblick über die Lernbereiche des Ausbildungsganges gegeben, die Aufgaben der GTA erläutert, gemeinsam mit den Schülern Gestaltungsarbeiten aus der Praxis gezeigt und Fragen beantwortet.

Die Ausbildung an den Schulen Dr. Kurt Blindow dauert zwei Jahre. Danach sind die GTA vielseitig einsetzbar, finden Beschäftigung in Werbeagenturen und Verlagen, in Druckereien, Modeateliers, Betrieben der Textil- und Bekleidungsindustrie sowie in Softwarefirmen. Sie wirken an der Konzeption von Druckerzeugnissen, Online-Medien, Bildschirmseiten oder Modekollektionen mit. Sie fertigen computerunterstützt Entwürfe zur visuellen Umsetzung der Kundenwünsche an. Neben Abitur oder Realschulabschluss werden Kreativität, Geschicklichkeit, zeichnerische Fähigkeiten und ein gewisses Maß an Sorgfalt bei der exakten Bearbeitung von Vorlagen erwartet.

Neu war für viele Besucher, dass die Schulen Dr. Kurt Blindow ihren Schülerinnen und Schülern im Bereich Gestaltung in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule die Möglichkeit bieten, zeitgleich zum Besuch der Berufsfachschule ein siebensemestriges ausbildungsbegleitendes Bachelor-Studium Grafik-Design (B.A.) ab dem ersten Ausbildungssemester zu beginnen.

Bis Ende November sind die Schülerinnen und Schüler mit einer Projektarbeit beschäftigt. Thema ist die Konzipierung und Gestaltung typografischer Weihnachtskarten, Plakate und Weihnachtskalender. Die Projektarbeiten werden Anfang Dezember im Palais und in der Innenstadt von Bückeburg ausgestellt.

Persönliche Ausbildungsberatung

Sie haben weitere Fragen
an uns?

Telefon-Hotline
05722 95 05 0

Montag - Freitag, 08:00 - 16:00 Uhr
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Zertifizierungen