Bachelor of Arts Medizinalfachberufe

Speziell für Berufsfachschüler im Bereich der Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie und Pflege bieten die Bernd-Blindow-Schulen,  die Schulen Dr. Rohrbach und die ROSS-Schule in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule die Möglichkeit, zeitgleich zum Berufsfachschulbesuch Vorlesungen und Seminare des 7-semestrigen Bachelor Studiums Medizinalfachberufe zu belegen. Dabei werden 2 Semester von Ihrer Berufsausbildung auf das Studium angerechnet, so dass Sie direkt in das 3. von 7 Fachsemestern einsteigen und nur noch 5 Semester studieren - parallel zur Ausbildung als Physiotherapeut/in, Ergotherapeut/in, Logopäde/in oder Pfleger/in. Der Bachelor Studiengang Medizinalfachberufe führt unter Anerkennung der Berufsausbildung zu einem ersten berufsqualifizierenden akademischen Hochschulabschluss.

  • Berufsabschluss + akademischer Abschluss in nur 7 Semestern
  • parallel zur Ausbildung und dem Beruf: Modell 6 + 1 (Semester)
  • Studium kostenlos bis um 4 Semester verlängerbar
  • international anerkannter Abschluss
  • gefragte Studienschwerpunkte / gute Zukunftschancen
  • sehr geringe Studiengebühren für Berufsfachschüler und Ehemalige der Schulgruppe Bernd Blindow

Als Schüler oder Ehemaliger der Schulgruppe Bernd Blindow profitieren Sie doppelt: Sie haben nicht nur eine verkürzte Studienzeit, sondern Sie entrichten auch eine wesentlich geringere Studiengebühr. Sie zahlen nur 56 Raten à 98,50 Euro (= 5.516 Euro statt 5.910 Euro). Diese vergünstigte Studiengebühr gilt für Neueingeschriebene ab dem Sommersemester 2016. Weitere Informationen zu Ihren Studiengebühren entnehmen Sie bitte dem aktuellen Immatrikulationsantrag, den Sie unter „Gratis Anmeldeunterlagen und Infomaterial anfordern" herunterladen können.

Warum sollte ich überhaupt studieren?

Zusätzlich zum Berufsabschluss vertieft das akkreditierte und staatlich anerkannte Bachelorstudium an der DIPLOMA Hochschule interdisziplinär aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen und spezialisiertes therapeutisches Wissen im Bereich der Medizinalfachberufe.  Wer später nicht ausschließlich Patienten behandeln, sondern auch verantwortungsvollere Aufgaben in Fachabteilungen oder Kliniken übernehmen möchte, wer in der akademischen oder schulischen Lehre, in Verbänden, in Fachverlagen, im Ausland oder als Leitungskraft arbeiten oder in der Forschung aktiv werden oder auch seine eigene Praxis erfolgreich führen möchte, liegt mit diesem Studium genau richtig.  An der DIPLOMA Hochschule lehren renommierte Professoren und Dozenten vieler Disziplinen wie Ärzte, akademisch qualifizierte Therapeuten, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler.

Wie ist das Studium einschließlich der Ausbildung zeitlich strukturiert?

Sem. Schulische Ausbildung Hochschulstudium (Regelstudienplan)
1. Unterricht und/oder Praktikum
∅ 36 Wochenstunden
-
2. Unterricht und/oder Praktikum
∅ 36 Wochenstunden
-
3. Unterricht und/oder Praktikum
∅ 36 Wochenstunden
Vorlesungen an ca. 12 Samstagen + Selbststudium mit Studienheften
1 Prüfung
4. Unterricht und/oder Praktikum
∅ 36 Wochenstunden
Vorlesungen an ca. 12 Samstagen + Selbststudium mit Studienheften
4 Prüfungen
5. Unterricht und/oder Praktikum
∅ 36 Wochenstunden
Vorlesungen an ca. 12 Samstagen + Selbststudium mit Studienheften
keine Prüfungen
6. Unterricht und/oder Praktikum
∅ 36 Wochenstunden
Staatsexamen
Vorlesungen an ca. 12 Samstagen + Selbststudium mit Studienheften
3 Prüfungen
7. - Vorlesungen an ca. 6 Samstagen + Selbststudium mit Studienheften
1 Prüfung
Bachelorarbeit und Kolloquium

 

Was passiert, wenn ich die Studienleistungen nicht wie vorgesehen schaffe?

Sie haben für jede Prüfung drei Versuche sowie einen Freiversuch, wenn die Prüfungsleistung erstmals und spätestens zum Regeltermin abgelegt wird. Sie können jede Prüfung in einem beliebigen Semester absolvieren, das heißt im Regel-Semester oder später. Wenn sich das Studium dadurch verlängern sollte, haben Sie keine Nachteile bei den Studiengebühren: Sie können das Studium jederzeit um bis zu 4 Semester kostenlos verlängern!

Werden der Studiengang und die Schwerpunkte auch an meiner Schule angeboten?

Den Studiengang Medizinalfachberufe mit seinen Schwerpunkten

  • Gesundheitspädagogik,
  • Gesundheitsmanagement,
  • Pflegetherapie,
  • Pflegewissenschaft und
  • Handrehabilitation

können Sie jederzeit weltweit während und nach der schulischen Ausbildung absolvieren. Denn sämtliche Vorlesungen des Studiengangs finden auch in einer virtuellen Studienvariante mit interaktiven Online-Vorlesungen in einem virtuellen Klassenraum statt und können von zuhause besucht werden. Dabei greift die DIPLOMA auf den neuesten Stand der Technik zurück. Ob der Studiengang und die Vorlesungen aller Schwerpunkte auch in Präsenz vor Ort an Ihrer Schule angeboten werden, hängt von der Wahl Ihrer Studiengruppe für den gewünschten Schwerpunkt ab. Die Prüfungen finden in jedem Fall an Ihrem Schulstandort bzw. Studienzentrum der DIPLOMA statt.

Wie geht es nach Abschluss meines Studiums weiter?

Nach dem Bachelorstudium muss nicht Schluss sein. Sie können in Ihrem gewünschten Berufsfeld arbeiten und berufsbegleitend das 5-semestrige Masterstudium in Medizinalfachberufe mit den Schwerpunkten Gesundheitspädagogik, Gesundheitsmanagement, Handrehabilitation oder Neuroprothetik an der DIPLOMA absolvieren. Der Masterabschluss berechtigt zu einer an­schließenden Promotion: Somit ist der Weg für eine akademische Karriere an Hochschulen offen.

Wie und wann melde ich mich zum Studium an?

Wenn Sie das Bachelorstudium als Schüler neben der Ausbildung beginnen wollen, sollten Sie sich am besten gleichzeitig mit der Anmeldung zur schulischen Ausbildung auch für das Studium bewerben. Generell gilt: Je früher die Anmeldung für das Studium erfolgt, umso eher sichern Sie sich einen begehrten Studienplatz. Für eine Bewerbung schicken Sie bitte den ausgefüllten Immatrikulationsantrag einschließlich der dort aufgeführten Unterlagen direkt der DIPLOMA zu und legen eine Kopie Ihrer Schulanmeldung oder Ihres Schülerausweises zur Gewährung der reduzierten Studiengebühren bei. Absolventen der Schulgruppe Bernd Blindow legen eine Kopie Ihres Abschlusszeugnisses bei.

Ihre Fragen zum Studiengang Medizinalfachberufe beantwortet Ihnen gern die

DIPLOMA Hochschule, Fachbereich Gesundheit & Soziales

Herminenstraße 17f

31675 Bückeburg

Tel. 05722 286997 32 (Mo - Fr von 8 bis 17 Uhr)

medizinalfachberufe@diploma.de

Ausbildungsdauer

5 Semester reine Studienzeit unter Anrechnung von zwei Semestern des Ausbildungsberufes (180 ECTS). 7 Semester Gesamtausbildungszeit einschließlich Berufsabschluss. Individuelle kostenlose Verlängerung um bis zu 4 Semester möglich.

StudienbeginnBei ausreichender Teilnehmeranzahl im Wintersemester (Oktober) und Sommersemester (April).
Zertifizierung

Der Studiengang ist von der Akkreditierungsagentur AHPGS* im Juli 2008 akkreditiert un im Juli 2014 reakkreditiert worden. Die DIPLOMA - FH Nordhessen ist vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst staatlich anerkannt.

Akkreditierungsagentur für Studiengänge im Bereich Gesundheit und Soziales e.V.

Studiengebühren

Für Schüler und Absolventen der Schulgruppe Bernd Blindow mit Neueinschreibung ab dem Jahr 2016:
56 Monatsraten à 98,50 Euro (Gesamtbetrag 5516,- Euro zzgl. einmaliger Prüfungsgebühr von 615,- Euro)

 

Ansonsten regulär:
60 Monatsraten à 98,50 Euro (Gesamtbetrag 5910,- Euro zzgl. einmaliger Prüfungsgebühr von 615,- Euro)

 

Finanzierungsalternativen erfahren Sie jederzeit auf Anfrage.

Weitere Informationen sowie den Immatrikulationsantrag können Sie hier anfordern oder direkt herunterladen.

Studienform
Das Studium Medizinalfachberufe (B.A.) ist als Fernstudium mit Präsenzphasen konzipiert und umfasst die Bearbeitung von Studienheften sowie den freiwilligen Besuch von etwa zwölf samstäglichen Veranstaltungen pro Semester. Das Fernstudium kann jederzeit kostenlos um 4 Semester verlängert werden.
Zulassungsvoraussetzung

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife. Zusätzliche Voraussetzung ist der Besuch einer Berufsfachschule für Altenpflege, Ergotherapie, Gesundheits- und Krankenpflege, Logopädie oder Physiotherapie sowie eine nach der Ausbildung erfolgreich abgelegte staatliche Prüfung als Altenpfleger/in, Ergotherapeut/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Logopäde/in oder Physiotherapeut/in.

Abschlüsse

Bachelor of Arts (B.A.) - Der Absolvent erhält ein Bachelor-Zeugnis und eine -Urkunde sowie ein in Englisch verfasstes so genanntes "Diploma Supplement" und ein "Transcript of Records" (Notenübersicht), die ihn international als Akademiker mit einem Bachelor-Titel ausweisen.

Einsatzmöglichkeiten

Der Bachelor-Studiengang Medizinalfachberufe führt unter Einbezug einer Berufsausbildung an den Berufsfachschulen, deren Kenntnisse nach Bestehen einer Einstufungsprüfung mit 60 ECTS (2 Semester) angerechnet werden, zu einem ersten berufsqualifizierenden akademischen Hochschulabschluss, der international anerkannt ist und den Vorgaben des Bologna-Beschlusses der europäischen Wissenschafts- und Kultusminister entspricht. Ziele des Bachelor-Studienganges sind die Vermittlung eines spezialisierten therapeutischen Wissens und Könnens im jeweiligen Zugangsbereich (zurzeit Altenpflege, Ergotherapie, Krankenpflege, Logopädie und Physiotherapie) und generalistischen Wissens und Könnens in den Grundlagen des sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereiches. Damit wird unter der Zielsetzung der Professionalisierung dieser Berufe der gesamte Arbeitsbereich für Therapeuten komplettiert. Zusätzlich soll die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten, zum vernetzten Denken sowie zur interdisziplinären Kommunikation entwickelt werden. Insofern ermöglicht der Studiengang Medizinalfachberufe in Abgrenzung zur Ausbildung an einer entsprechenden Berufsfachschule eine wissenschaftlich reflektierte und komplexere Betrachtung des Arbeitsfeldes. Nach dem Bachlorstudium ist das 5-semestrige Masterstudium in Medizinalfachberufe neben dem Beruf in den Schwerpunkten Gesundheitspädagogik, Gesundheitsmanagement, Handrehabilitation und Neuroprothetik möglich.

Anmeldung

Mit der Anmeldung zur Ausbildung ist die Abgabe eines Immatrikulationsantrags (an der Schule erhältlich) erforderlich, der bei der DIPLOMA Hochschule eingereicht wird. Gleichzeitig ist eine beglaubigte Kopie des Schulabschlusses (Fachhochschulreife oder Abitur/Matura) einzureichen. Zur Gewährung der vergünstigten Studiengebühren ist eine Kopie Ihres Schülerausweises oder Ihrer Schulanmeldung erforderlich.

StandorteAalen, Bad Sooden-Allendorf, Baden-Baden, Friedrichshafen, Hannover, Heilbronn, Leipzig, Mannheim, Bückeburg
Weitere Informationen
Bachelor of Arts Medizinalfachberufe

Sie haben weitere Fragen
an uns?

Diese Ausbildung wird an folgenden Standorten angeboten:

Zertifizierungen