Kreativitätspädagoge - Zusatzqualifikation

So vielfältig die Menschen in ihrer Individualität sind, ist auch das Bedürfnis ihren Begabungen und Fähigkeiten Ausdruck zu geben. Um Ihnen eine für Sie geeignete Ausdrucksform zu ermöglichen, bieten wir Ihnen an unserer Schule zusätzlich einen weiteren zertifizierten Abschluss Ihrer Wahl an. Dieser Schwerpunkt befähigt Sie in einem weiteren Teilgebiet spezialisiert zu arbeiten. Sie entscheiden sich, optional, mit dem Ausbildungsbeginn für eine der berufsbilderweiternden Qualifikationen. Diese Zusatzqualifikation findet parallel zur Ausbildung statt.

Die Ausbildung zum Kreativitätspädagogen bietet Ihnen vielfältige Ausdrucksformen in Kunst, Kultur und in den modernen Medien. Sie lernen Ihr kreatives Potential zu entwickeln und die entstehenden Bedürfnisse Ihres Arbeitsumfeldes zu bereichern.

Die Ausbildung umfasst insgesamt 150 Stunden (4 - 8 Stunden monatlich) parallel zu einer anderen Berufsausbildung an der Bernd-Blindow-Schule in Leipzig.

Ausbildungsinhalte:

  • Stimme, Sprache, Körperausdruck und Selbstwahrnehmung
  • Typografie, Kalligrafie und Schriftgestaltung
  • Zeichnen, Malen, Drucken, Skulptur
  • Tanz und Bewegung
  • Rhythmus, Musik, Klangerzeugung
  • Film, Fotografie, digitale Medien
  • Aktion, Performance, Improvisation, Installation, darstellendes Spiel und Theater
  • Enstpannung und Konzentration
  • Entdecken, Erforschen, Erfinden

Einsatzmöglichkeiten:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Erlebnis- Kultur- und Sonderpädagogik
  • Sozialarbeit
  • Altenpflege
  • Erwachsenenbildung
  • Motivationstraining
  • Personalentwicklung

Die Ausbildung endet mit einer Abschlussarbeit und einem Kolloquium

Persönliche Ausbildungsberatung

28.03.2017: Hannover, Bückeburg
29.03.2017: Kassel
30.03.2017: Hamburg
01.04.2017: Aalen

Sie haben weitere Fragen
an uns?

Telefon-Hotline
05722 95 05 0

Montag - Freitag, 08:00 - 16:00 Uhr
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Zertifizierungen