Qualitätssiegel Der deutsche Berufsverband der Logopäden bietet es Berufsfachschulen auf freiwilliger  Basis an eine Qualitätskontrolle durchzuführen um die Logopädenschulen besonders  hervorzuheben, die sich durch eine hochwertige Ausbildung auszeichnen. Nachdem die  Bernd-Blindow-Schule in Friedrichshafen bereits 2011 das Qualitätssiegel des dbl verliehen  bekommen hat, sind wir nun stolz darauf auch 2014 erneut das Qualitätssiegel ausgestellt  bekommen zu haben. Im Jahre 2017 wird sich die Berufsfachschule für Logopädie einer  erneuten Qualitätssicherungsprüfung unterziehen. Unterrichtsbesuche   Um die Qualität der Ausbildung zu sichern finden regelmäßige Besuche eines Professors für  Didaktik statt. Die Dozenten bekommen so das Angebot zu regelmäßigen Seminaren und  erhalten Feeback zu ihrem pädagogischen Handeln.  Interdisziplinärer Austausch An den Bend-Blindow-Schulen in Friedrichshafen werden nicht nur Logopäden, sondern  auch Ergo- und Physiotherapeuten ausgebildet. Bei fächerübergreifenden Fragen in Theorie und Praxis stehen dem Team der logopädischen Lehrtherapeuten zudem die Dozenten der  beiden anderen therapeutischen Fachrichtungen unterstützend zur Seite. Kleine Klassen  Im Fachbereich Logopädie der Bernd-Blindow-Schulen in Friedrichshafen werden pro Kurs  durchschnittlich 12 SchülerInnen unterrichtet - die maximale Kursgröße beträgt 20  SchülerInnen. Qualitative Ausbildung                  Qualitative Behandlung Ansprechpartner: Kontakt: Anschrift: Impressum: Schulleitung: Torben Kühl Telefon: 07541 / 501224 Logopädische Lehrpraxis der Bernd-Blindow-Schulen Link zum Impressum der Blindow-Gruppe Sekretariat: Frau Hachfeld Mail: logo.praxis.fn@blindow.de Allmannsweiler Straße 102 88046 Friedrichshafen