Ausbildungsberatung am Dienstagnachmittag

Termine

Dienstag, 09.08.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 16.08.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 23.08.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 30.08.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 06.09.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 13.09.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 20.09.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 27.09.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 18.10.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 25.10.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 01.11.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 08.11.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 15.11.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 22.11.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 29.11.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 06.12.201615:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 13.12.201615:00 - 18:00 Uhr

Während der niedersächsischen Sommerferien (23.6. - 3.8.2016) können Beratungstermine gerne individuell vereinbart werden. Bitte melden Sie sich dazu in unseren Schulsekretariaten

  • Bernd-Blindow-Schule, Fachbereich Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Kosmetik:  Telefon-Nr. 05722 / 9 50 50.
  • Schulen Dr. Kurt Blindow, Technische Assistenten in Biologie, Pharmazie, Chemie, Umwelt, Informatik und Gestaltung:  Telefon: 05722 / 28920

Ab dem 8. August sind wir wieder jeden Dienstag für Sie da!

 

Jeden Dienstagnachmittag öffnet die Bernd-Blindow-Schule in Bückeburg von 15.00 - 18.00 Uhr ihre Türen für Interessenten, die sich über eine Ausbildung im Bereich

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Kosmetik (i.V.)

informieren bzw. dafür bewerben möchten.

Unsere Partnerschulen, die Schulen Dr. Kurt Blindow im Palais in Bückeburg, beraten zu den gleichen Terminen über die Ausbildungen zum technischen Assistenten in den Bereichen Biologie (BTA), Pharmazie (PTA), Chemie (CTA), Informatik (ITA), Umweltschutz (UTA) sowie über die Weiterqualifizierung zum/zur Umweltschutztechniker/in.

Die Zukunft im Blick - Fachhochschulreife und Studium:

  • Die Bernd-Blindow-Schule und die Schulen Dr. Kurt-Blindow in Bückeburg bieten ihren Schülerinnen  und Schülern mit Realschulabschluss die Möglichkeit, parallel zur beruflichen Ausbildung  die Fachhochschulreife zu absolvieren und sich damit eine „Tür“ für ein späteres Studium zu öffnen.
  • Schülerinnen und Schüler, die bereits über eine Fachhochschulreife oder Abitur verfügen, können während der beruflichen Ausbildung  zum Ergotherapeuten, Physiotherapeuten oder Logopäden ein Studium aufnehmen und damit Ausbildung und Studium zeitsparend miteinander verknüpfen. Der Bachelor Studiengang Medizinalfachberufe ist ein fachlich übergreifendes Studium, welches das in der Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie erworbene therapeutische und medizinische Fachwissen vertieft und auf wissenschaftlicher Basis erweitert. Dieses Studium kann ab dem
    3. Ausbildungssemester begonnen werden und findet in Kooperation mit der zur Bernd-Blindow-Schulgruppe gehörenden DIPLOMA Hochschule statt. Schüler und Absolventen der Schulgruppe Bernd-Blindow bekommen einmalig 394,-Euro auf ihren Studiengebühren an der DIPLOMA gutgeschrieben.

Die oben genannten Bildungskonzepte  bieten alternative Wege für Ihre berufliche Zukunft, über die Sie sich bei der Ausbildungsberatung im Einzelnen informieren können.

Wir freuen uns, Sie zur Informations- und Ausbildungsberatung  im Hauptsekretariat im Verwaltungsgebäude (3. OG) in der Herminenstraße 17f begrüßen zu dürfen. Interessenten für eine Ausbildung zum technischen Assistenten im Bereich BTA, PTA, CTA, ITA, UTA, GTA und UT kommen bitte in das Schulsekretariat der Schulen Dr. Kurt Blindow im Palais, Herminenstraße 23a. 

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, wird aber von unseren Schulsekretariaten unter der Telefon-Nr. 05722 / 9 50 50 bzw. 05722 / 28 92 0 (Palais) gerne entgegengenommen.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, einen Beratungstermin am Dienstag wahrzunehmen, besuchen Sie uns an unserem Tag der offenen Tür. Aber auch telefonisch stehen Ihnen Frau Neufing, Frau Leonhard und Frau Wittkugel in den Schulsekretariaten unter den o.g. Telefon-Nr. gerne zur Verfügung, um einen individuellen Beratungstermin zu vereinbaren.

 

 

Bernd-Blindow-Schule
Herminenstraße 17f
31675 Bückeburg
05722 / 9 50 5 30
Frau Neufing, Frau Leonhard,
bueckeburg@blindow.de

Sie haben weitere Fragen
an uns?

Telefon-Hotline
05722 95 05 0

Montag - Freitag, 08:00 - 16:00 Uhr
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!