Bernd-Blindow-Schulen Aalen

Seit der Eröffnung des Schulstandortes Aalen im August 2009 führen wir unsere Schüler zum erfolgreichen Berufsabschluss. Unser Ausbildungsangebot reicht von den therapeutischen Berufen wie Ergo- und Physiotherapie über Grafik-Design bis hin zur Ausbildung Pharmazeutisch-technischer Assistenten.

Im Oktober 2011 ist der Schulstandort um ein Studienzentrum der DIPLOMA Hochschule mit einem breiten Studienangebot erweitert worden.

Die Ausbildung findet in übersichtlichen Klassen bis maximal 30 Teilnehmer statt, die eine enge und engagierte Betreuung durch unser praxiserfahrenes Lehrteam erfahren, um jeden optimal auf seinem Weg zum angestrebten Berufsabschluss zu begleiten. Die Ausbildung an den Bernd-Blindow-Schulen besteht aus einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis, die weit über die generellen Ausbildungsstandards hinaus geht und unseren Absolventen einen idealen Start in das Berufsleben ermöglicht. Neben der Vermittlung von Fachwissen legen wir großen Wert auf die Förderung und Entwicklung persönlicher und sozialer Kompetenzen.

Interessenten für die PTA-Ausbildung können gern nach vorheriger Absprache probeweise am Unterricht teilnehmen. Informationen zur Ausbildung Pharmazeutisch-technischer Assistenten und einen spannenden Einblick in die PTA-Ausbildung an unserem Berufskolleg gibt Schulleiterin Rebecca Trach-List in der Ausbildungsbeschreibung.

Ausbildung und Studium in Aalen

Im Oktober 2013 wurde der Schulstandort um ein Studienzentrum der DIPLOMA Hochschule erweitert. Damit bieten sich unseren Schülern und Studieninteressierten im Einzugsgebiet Aalen vielfältige Studienmöglichkeiten. Schüler der Ausbildungen Physio- und Ergotherapie mit (Fach-) Abitur können bereits während ihrer Ausbildungszeit den Studiengang Medizinalfachberufe (B.A.) belegen und somit einen Berufsabschluss und einen Bachelor Abschluss innerhalb von nur 3,5 Jahren erwerben. Für Schüler der Ausbildung Grafik-Design eröffnet der Bachelor-Studiengang Grafik-Design (B.A.) die Möglichkeit einer akademischen Qualifikation.

 

Grußwort Nicole Brenner - Leiterin Fachbereich Physiotherapie

Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zu Ihrer Ausbildung und beantworten alle Fragen rund um das Studium parallel zur Ausbildung sowie das berufsbegleitende Studium an unserem Standort.

Seit März 2013 leite ich den Ausbildungsbereich Physiotherapie an der Bernd-Blindow-Schule Aalen. Für mich zeichnet sich unsere Ausbildungsstätte insbesondere darin aus, dass jedem Mensch, der den Berufswunsch des Physiotherapeuten verfolgt, die Möglichkeit gegeben wird, diesen auch zu verwirklichen. Unsere Schüler lernen unter hervorragenden Bedingungen, um einen qualitativ hochwertigen Berufsabschluss zu erreichen. Im Fokus steht die Entwicklung der persönlichen-, fachlichen-, und sozialen Kompetenzen. Unser Team von fachlichen kompetenten und erfahrenen Therapeuten ist bestrebt den angehenden Absolventen während Ihrer Berufsausbildung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und den Spaß am Beruf zu vermitteln. Die Lerninhalte orientieren sich neben den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen, auch an den neuen Trends auf dem Gesundheitsmarkt und bieten somit ein umfangreiches schulisches Wissen weit über die grundlegenden Ausbildungsstandards hinaus.

Neben der Vermittlung von fachlichem Wissen darf der Spaß am Lernen nicht zu kurz kommen. Die Schüler sollen während ihrer 3 Jahre bei uns zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen und Herausforderungen gemeinsam angehen. Sie sollen den respektvollen Umgang mit Patienten erlernen und diesem im Berufsleben beibehalten.

Nach dem erfolgreichen Berufsabschluss eröffnen sich für unsere Absolventen in der Physiotherapie, die einen wichtigen Bestandteil des Gesundheitswesens bildet, sehr vielfältige Berufschancen. Die Ausbildung zum Physiotherapeut ist die Basis für eine grenzenlose Entfaltung der individuellen Interessen. Es werden neben Möglichkeiten eines weiterführenden Studiums zum Bachelor oder Master umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten in sämtlichen Therapiebereichen angeboten.

Ich würde mich freuen, Sie hier an der Bernd-Blindow-Schule in Aalen willkommen heißen zu dürfen. Gerne möchte ich Sie auf Ihrem Weg der Berufsausbildung begleiten.

Ihre Nicole Brenner

Grußwort Sabine Freißmann - Leiterin Fachbereich Ergotherapie

Seit September 2011 leite ich den Fachbereich Ergotherapie an der Bernd-Blindow-Schule in Aalen.
Persönlich gefällt mir der Leitgedanke der Schulgruppe sehr gut. Jeder Ausbildungswillige soll die Chance erhalten, die von ihm ersehnte Ausbildung zu absolvieren. Daher ist es den Dozenten ein Anliegen individuell auf die Schüler einzugehen und Hilfestellung zu leisten. Durch regelmäßige pädagogische Weiterbildung der Dozenten nimmt die Qualität des Unterrichts kontinuierlich weiter zu.
Durch die fachlich fundierte, vielseitige Berufsausbildung hier an unserer Schule haben die Absolventen gute Chancen auf einem Arbeitsmarkt, der aufgrund medizinischer Fortschritte und gesellschaftlicher Veränderungen stetig wächst.

Die Ausbildung zum/ zur ErgotherapeutIn an der Bernd-Blindow-Schule in Aalen ist die richtige Wahl: Die Werkräume sind gut ausgestattet, die Dozenten, die alle aus der Praxis kommen, werden regelmäßig geschult, wir haben Kooperationspartner für die Praktika und wir arbeiten mit den Auszubildenden ständig eng zusammen. Darüber hinaus gibt es an der Bernd-Blindow-Schule ein Kompetenztraining zu Beginn jeder Ausbildung, in dem die Auszubildenden vermittelt bekommen, wie man effektiv lernt und arbeitet.
Ich möchte meinen Schülern sowohl das nötige fachliche Wissen, als auch die persönliche Kompetenz für ihre spätere vielseitige, fordernde und erlebnisreiche Arbeit mitgeben.

Ich freue mich, Sie in einem meiner Kurse begrüßen zu dürfen.

Sabine Freißmann

Gesundheit & Soziales

Grafik & Mode

Ihre Ansprechpartner vor Ort - wir beraten Sie gern!


Bernd-Blindow-Schulen Aalen
Heinrich-Rieger-Straße 22
73430 Aalen

Tel. 07361 52 48 86 0
Fax 07361 52 48 86 20

Ansprechpartner:
Frau Merkle, Frau Merz, Frau Holstein

Mo-Do 08:00 bis 17:00
Fr 08:00 bis 14:00